• Tobias Haffner

Eiweißbombe! Mangoquark mit Sommertopping



Moin Freunde, sieht das nicht malerisch aus?? Eine Idee dazu, wie euer Magerquark langfristig interessant bleibt:

Ab in den Mixer mit eurem Lieblingsobst und kräftig Toppings draufhauen! Bei mir gibt's also Mangoquark mit frisch geernteten Heidelbeeren:

- 500 g Quark (Magerstufe) - 250 g gefrorene Mango + - 50 g Haferflocken - 1 Banane - 100 g Heidelbeeren - ca. 10 g Chiasaamen

Übrigens: habt ihr schon mal von der biologoschen Wertigkeit gehört? Im Grunde gibt diese an, wie gut der menschliche Körper Nahrungsmittel verwertet. Beschäftig man sich etwas mehr mit diesem Begriff, fällt auf, dass die Wertigkeit tierischer und pflanzlicher Lebensmittel in Kombination meist höher ist als die der einzelnen Zutaten. Warum? Das klären wir demnächst in einem neuen Post - es lohnt sich also dranzubleiben!



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen